Für den guten Zweck am 15.12.2016 zu Gast in der ESPRIT Arena

Schulleiter Andreas Ratzmann sowie die Schülerinnen und Schüler der IFK bedankten sich bei Tom Koster von Fortuna Düsseldorf für eine großzügige Sachspende. Die Internationale Förderklasse wurde mit Schul- und Büromaterial ausgestattet, an dem es regelmäßig fehlt. Das Leo-Statz-Berufskolleg ist Eliteschule des Fußballs und Kooperationspartner von Fortuna Düsseldorf. Derzeit werden zwölf Schüler der Jugendmannschaften in der Handelsschule und Höheren Handelsschule unterrichtet.

Außerdem war es möglich, Karten für das Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen den VfL-Bochum gegen eine Spende zu erwerben. So konnte Melani Mohr für das Leo-Statz-Berufskolleg eine Spende an Bruder Peter Amendt von vision:teilen übergeben. Zu deren Projekten gehört unter anderen der „gutenachtbus“ für Obdachlose.

fortuna_spende_2016_2

hinten, von links: Melanie Mohr, Peter Amendt, Tom Koster und Andreas Ratzmann
vorn, von links: zwei unserer Schüler Firas Simoqa und Nheruan Abdlla

Dank an die Teilnehmer des diesjährigen Berufsinformationstages (BIT)

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den nachfolgenden Unternehmen, Behörden und Institutionen, die an unserem diesjährigen BIT teilgenommen haben:

Landeshauptstadt Düsseldorf, DHL, Fortuna Düsseldorf, Maritim Hotel Düsseldorf, Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Commerzbank AG Düsseldorf, Apothekerkammer Nordrhein, Debeka-Versicherungen, Steuerberaterkammer Düsseldorf, BMW AG, Deutsche Bank, Mitsui Chemicals Europe GmbH, Kaiserswerther Diakonie II – Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe, Landesamt für Besoldung und Versorgung, Polizeipräsidium Düsseldorf, Böcker- Wohnimmobilien GmbH, COHAUSZ & FLORACK Patent- und Rechtsanwälte GmbH, Signal Iduna, ElectronicPartner GmbH, Hilton Düsseldorf, DACHSER SE – Logistikzentrum Niederrhein, Hochschule Düsseldorf, Provinzial Rheinland, Agentur für Arbeit Düsseldorf, Kühne & Nagel KG, Stadtsparkasse Düsseldorf, IHK zu Düsseldorf, Hauptzollamt Düsseldorf, Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Finanzverwaltung Düsseldorf Süd, EDEKA Paschmann.

nachbericht_bit_2_klein nachbericht_bit_3_klein
nachbericht_bit_1_klein

Unsere Amnesty International Schülergruppe lädt alle Schülerinnen und Schüler des Leo Statz-Berufskollegs am 15.12.2016 zum Briefmarathon in die Aula ein

amnesty_briefmarathon_ank_2016Der Briefmarathon ist eine Aktion von Amnesty in der Hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt vom 2. bis 18. Dezember Briefe und Appelle für Menschen schreiben, die sie noch nie getroffen haben.

Beim Briefmarathon 2016 setzt sich Amnesty für elf Einzelfälle ein. Unter anderem für Annie Alfred (10 Jahre) und andere Menschen mit Albinismus in Malawi. Dort herrscht der Aberglaube, dass Knochen oder Körperteile von Menschen mit Albinismus Glück bringen. Deshalb leben Menschen mit dieser Pigmentstörung in Malawi in ständiger Angst vor Verfolgung, Verstümmelung oder Tötung. Amnesty fordert, dass Maßnahmen ergriffen werden, um das Recht auf Leben und die Sicherheit von Menschen mit Albinismus zu schützen. Es sollen außerdem alle Straftaten gegen Menschen mit Albinismus gründlich, unparteiisch und transparent untersucht werden und die Verantwortlichen vor Gericht gestellt werden.

Die Menschenrechtsorganisation erwartet rund zweieinhalb Millionen Briefe, Faxe, E Mails, Tweets und SMS aus weit über 100 Ländern. Die Nachrichten richten sich an von Menschenrechtsverletzungen betroffene Personen oder dafür verantwortliche Regierungsstellen.

Unser Video zum Briefmarathon 2014 finden Sie »hier.

Abschlussfeier der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen

Am Freitag, den 25.11.2016, wurden in feierlichem Ambiente in der Aula des Leo-Statz-Berufskollegs den ca. 50 angehenden Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen aus den Blockklassen ihre Berufsschul-Abschlusszeugnisse verliehen.

Nach der Begrüßungsrede von Schulleiter Andreas Ratzmann nahmen die Auszubildenden, vor den Augen der Unternehmensvertreter, ihre Zeugnisse von ihren Klassenlehrern Martina Reef-Ertan, Torsten Wegg und Alexander Roese in Empfang.

Im Rahmen der Bestenehrung wurden in diesem Jahr Sebastian Guth (AXA Konzern, BLG 21), Jonas Malcher (ARAG Versicherung AG, BLG 22) und Sabrina Renchen (ERGO Lebensversicherung AG, BLG 24) als Klassenbeste ausgezeichnet.

abschlussfeier_pv_bestenehrung

Für den musikalischen Höhepunkt am Klavier sorgte, getreu dem Motto „von Schülern für Schüler“, Youssef Osachi aus der Höheren Handelsschule.

Beim anschließenden „Get Together“ tauschte man sich dann noch einmal gemeinsam mit den Ausbildungsverantwortlichen über Erlebnisse aus den vergangenen zweieinhalb Berufsschul- und Ausbildungsjahren aus.

Wir wünschen unseren Auszubildenden alles Gute für ihre berufliche Zukunft!

abschlussfeier_pv_gesamt.jpg

Am 06.12.2016 findet der achte Berufsinformationstag (BIT) am Leo-Statz-Berufskolleg statt

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr 34 Zusagen für die Teilnahme an unserer hauseigenen Berufsmesse (BIT) erhalten haben.

Wir erwarten die nachfolgenden Unternehmen, Behörden und Institutionen:

Provinzial Rheinland, Hauptzollamt Düsseldorf, ElectronicPartner GmbH, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Polizeipräsidium Düsseldorf, Commerzbank AG Düsseldorf, Finanzverwaltung Düsseldorf Süd, Hochschule Düsseldorf, Landeshauptstadt Düsseldorf, Intercontinental Düsseldorf, Debeka-Versicherungen, Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein, Agentur für Arbeit Düsseldorf, REWE Markt GmbH, EDEKA Paschmann, BMW AG, Maritim Hotel Düsseldorf, Kühne & Nagel KG, Deutsche Bank, Stadtsparkasse Düsseldorf, IHK zu Düsseldorf, Kaiserswerther Diakonie II – Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe, Böcker- Wohnimmobilien GmbH, Landesamt für Besoldung und Versorgung, Steuerberaterkammer Düsseldorf, Mitsui Chemicals Europe GmbH, AXA Konzern AG, Signal Iduna, DACHSER SE – Logistikzentrum Niederrhein, COHAUSZ & FLORACK Patent- und Rechtsanwälte GmbH, Apothekerkammer Nordrhein, Fortuna Düsseldorf, Hilton Düsseldorf.

Unseren Schülerinnen und Schülern werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Personalverantwortliche und Auszubildende diverser Unternehmen und Behörden sowie Vertreter von Hochschulen für ihre Fragen rund um die Themen Ausbildungsberuf und Studium sowie für ein erstes Kontaktgespräch zur Verfügung stehen. Auch Bewerbungsunterlagen für eine Praktikumsstelle beziehungsweise Ausbildungsstelle können abgeben werden.

Für diese tolle Möglichkeit möchten wir uns im Namen unserer Schülerinnen und Schüler ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

70 Schülerinnen und Schüler bereiten unter Anleitung ihre Bewerbungsunterlagen vor

Am 08.11.2016 stand die Ausbilderin der Arbeiterwohlfahrt, Frau Klein, in Begleitung mehrerer Friseur-Auszubildenden, unseren Schülerinnen und Schülern beratend zur Seite. Jeder Schüler wurde für ein aussagekräftiges und ansprechendes Bewerbungsfoto dezent geschminkt und frisiert. Anschließend machte Herr Hympendahl, Berufsfotograf, mehrere professionelle Bewerbungsfotos. Zeitgleich konnten sich interessierte Schüler mit Auszubildenden aus dem Bildungsgang „Personaldienstleistungskaufleute“ rund um das Thema „Bewerbungsunterlagen“ austauschen. Dadurch erhielten sie weitere Unterstützung bei der Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben sowie wertvolle Tipps für Vorstellungsgespräche, gemäß dem Prinzip: Schüler helfen Schülern.

bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_1 bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_2
bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_3 bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_4
bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_5 bewerbungsshooting_nachbericht_2016_klein_6