Personaldienstleistungskaufleute

SONY DSC Ansprechpartnerin: Martina Herriger
herriger@leo-statz-berufskolleg.de

Die Branche der Personaldienstleister wächst stetig – das Thema Personal ist für viele Unternehmen aktueller denn je, denn qualifizierte Mitarbeiter müssen oft schnell und passgenau gefunden werden. Personaldienstleistungskaufleute sind in Personaldienstleistungsunternehmen oder in Personalabteilungen der Unternehmen tätig. Ihr Arbeitsgebiet reicht von der Personalgewinnung und -einstellung, über Personaleinsatzplanung und -durchführung bis hin zur Personalführung und -entwicklung.

Berufsschule

Wir übernehmen den schulischen Teil dieses neuen staatlich anerkannten Ausbildungsberufes. Der Unterricht erfolgt in Teilzeitform und findet seinen Schwerpunkt in folgenden Bereichen:

Berufsbezogener Lernbereich

  • Personalprozesse (z. B. Personal gewinnen und einstellen)
  • Kundengeschäftsprozesse (z. B. Personaldienstleistungen vermarkten)
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse (z. B. betriebliche Werteprozesse dokumentieren,
    Rahmenbedingungen für Personaldienstleistungen berücksichtigen)
  • Fremdsprachliche Kommunikation (Englisch)

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich

  • Datenverarbeitung

Prüfung

Die Zwischen- und Abschlussprüfung führt die Industrie- und Handelskammer Düsseldorf durch. Im Rahmen der Abschlussprüfung müssen die Auszubildenden u. a. ein fallbezogenes Fachgespräch führen und sich einer schriftlichen Prüfung unterziehen.