70 Schülerinnen und Schüler bereiten unter Anleitung ihre Bewerbungsunterlagen vor

Am 19. Oktober 2017 stand die Ausbilderin der Arbeiterwohlfahrt, Frau Klein, in Begleitung mehrerer Friseur-Auszubildenden, unseren Schülerinnen und Schülern beratend zur Seite. Jeder Schüler wurde für ein aussagekräftiges und ansprechendes Bewerbungsfoto dezent von Friseurinnen der Produktionsschule-Kosmetik des Berufsbildungszentrums der AWO-Düsseldorf geschminkt und frisiert.

Anschließend machte Herr Hympendahl, Berufsfotograf, mehrere professionelle Bewerbungsfotos. Zeitgleich standen Auszubildende zu Personaldienstleistungskaufleuten, interessierten Schülern für Gespräche rund um das Thema „Bewerbungsunterlagen“ zur Verfügung. Es wurde bei der Erstellung von Lebensläufen und Anschreiben unterstützt und wertvolle Tipps für das Vorstellungsgespräch ausgetauscht, gemäß dem Prinzip: Schüler helfen Schülern.